Viel Spaß beim Shoppen & Snacken!

Vorratspaket 6x Mango Kokos & 6x Thai Curry

39,90 

Unser Vorratspack beinhaltet 12 Packungen PobBits. 6x Mango Kokos und 6x Thai Curry.
PobBits sind auf Basis von Linsen hergestellt. Sie sind vegan, glutenfrei und wurden ohne Zusatz von raffinierten Zucker hergestellt.
PobBits sind die perfekte Proteinquelle und schmecken superlecker! Die Geschmacksrichtung Mango Kokos beinhaltet Mangosaftkonzentrat, Linsen, Kokosraspel und Reismehl.
Die Geschmacksrichtung Thai Curry beinhaltet Reis, Brokkoli, Gewürzpaste (grüne Chili, Zitronengras, Knoblauch, Salz, Schalotten, Galgant, Kaffernlimette, Zitronenschale, Kreuzkümmel)

Artikelnummer: PB_2021_6x6-1 Kategorie:

Unsere PobBits sind auf Basis von Linsen hergestellt. Sie sind vegan, glutenfrei und wurden ohne Zusatz von raffinierten Zucker hergestellt.
PobBits sind die perfekte Proteinquelle und schmecken superlecker!

Zutaten Mango Kokos:
Linsen 44%, Mangosaftkonzentrat, Kokosraspel, Reis, Verdickungsmittel Pektin 

  • Durchschnittliche Nährwerte je 100g:

Brennwert (kj) 1554
Brennwert (kcal) 369
Eiweiss 16g
Fett 5,6g
davon ges. Fettsäuren 4,4g
Kohlenhydrate 56g
davon Zucker 23g
Ballaststoffe 15g
Salz 0,04g

SKU: PB_2021_MK

 

Zutaten Thai Curry:

Durchschnittliche Nährwerte je 100g:

  • Brennwert (kj) 1292,4
  • Brennwert (kcal) 306
  • Eiweiss 12,3g
  • Fett 1,1g
  • davon ges. Fettsäuren 0,1g
  • Kohlenhydrate 55,1g
  • davon Zucker 24,8g
  • Ballaststoffe 13,5g
  • Natrium 0,2g

SKU: PB_2021_TK

Zusätzliche Informationen

Gewicht 840 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Interview mit Oliver Schein

 

Darf ich mich vorstellen? Oliver Schein, 51 Jahre, Vater zweier wundervoller Kinder, Inhaber und Ideengeber bei PobBits. Begeisterter Kletterer und Amateurfotograf aus Lüneburg. Weil eine Selbstdarstellung nie einfach ist, habe ich meinen Freund Arnd gebeten, mir ein paar sinnvolle Fragen zu stellen. Meine Antworten waren nicht immer druckreif ;) Here we go!

 

Olli, Moin! Ich soll Dir ein paar Fragen stellen, damit man Dich besser kennenlernt? Na dann...

 

Ich hab' Angst! (lacht)

 

Gleich zu PobBits: Was hast Du Dir eigentlich dabei gedacht? Wie kam es dazu, dass Du jetzt „Knuspersnackfabrikant“ bist?

 

Du kennst mich! Ich war schon immer offen für gute Ideen. Bei einem Gespräch mit einem langjährigen Kumpel aus der Lebensmittelbranche erzählte er mir von seiner. Und ab da war ich fasziniert von der Möglichkeit, handwerklich produzierte und vegane Snacks anzubieten. Seine Produktentwicklung war schon weit fortgeschritten und komplett nachvollziehbar. Zeitprobleme bei ihm verhinderten aber eine Vollendung und Markteinführung.

 

Also hat er Dich gefragt, ob Du nicht Lust hättest?

 

Ja, so ähnlich. Die Vorstellung, das in Eigenregie zu machen, war schon verlockend. Aber der Aufwand für eine eigene Produktion – vor allem ohne einschlägige Erfahrung in der Branche - ist schon eine enorme Herausforderung. Aber einen gesunden Proteinsnack herzustellen, fand ich als Vater zweier Kinder dann doch einfach eine super Sache.

 

Aber Du hast es dann doch gemacht?

 

Ja. Das wichtige ist ja, dass man erst einmal einsteigt in das Thema. Und dann testet, produziert, verbessert, entwickelt. Zutaten kennenlernen, Produktionsschritte nachvollziehen und auch rechtliche Dinge abklären.

 

Du sagtest, dass Du nicht aus der Branche kommst. Was hast Du denn vorher gemacht?

 

Meine berufliche Laufbahn ist ja fast ebenso bunt, wie unsere PobBits-Tüten.
Ich habe immer Projekte initiiert, oder begleitet, die mich interessiert haben. Von Mediendesign, Kulturinformatik und Marketing bis hin zu Projektmanagement. Es musste aber immer mindestens „interessant“ sein. (lacht)

 

Ok, Oli. Und wohin geht die Reise mit PobBits?

 

Ich stehe ja ganz am Anfang. Aber ich möchte in den Metropolregion Lüneburg mit Vororten, wie Hamburg und Hannover schon einen Markt für gesunde Snacks etablieren. Ein paar Mitstreiter stehen auch schon bereit. Vor allem jene, die mir bei der Entwicklung geholfen haben. Und meine Familie. Diese Unterstützung braucht man.

 

Oli. Ich kenne Dich lange genug, um zu wissen, dass das ein Erfolg wird. Danke, dass ich Dich durch die Fragen drängeln durfte!

Interview mit David Godbehere

 

David? Hallo? Oli hat gesagt, ich soll Dir auch ein paar Kommentare abringen!

 

Oh jeh!

 

Ja, geht ja nicht ohne. Wer bist Du, was machst Du?

 

Ich bin Webdesigner-/Developer aus Lüneburg. Oli ist mein Nachbar. Und er hat mich gefragt, ob ich ihm bei der Umsetzung seiner Ideen helfen kann. Ehrensache. Er kann ja vieles, aber eben nicht alles alleine.

 

Also so eine Starthilfeaktion?

 

Am Anfang schon, irgendwie. Ich fand die Idee super und hatte als Nachbar die Ressourcen. Startups sind mein Steckenpferd und wenn dann ein Nachbar anfängt, mit einer Idee zu triggern...

 

Du sagst „triggern“. Was hat Dich denn begeistert?

 

Da war ein Produkt, ein großartiges Konzept und irre viel zu tun und zu organisieren auf seiner Seite. Oft bekomme ich ja nur die Aufträge, etwas zu verbessern, oder zu erneuern. Aber Oli zu helfen, quasi „from scratch“ den Weg zu begleiten, war und ist schon ganz cool.

 

Was ist denn Deine Aufgabe bei PobBits?

 

Mittlerweile, eigentlich alles, außer Produktion. Vom Web- und Package Design , über den Shop, bis hin zur ganzen EDV und den Prozeduren , die hinter PobBits stehen. Da gehören eine Menge mehr Dinge dazu, als man sich manchmal vorstellt.

 

Ok, auch Dir die Frage: Was denkst Du wird aus PobBits?

 

Was soll daraus werden? Sind ja schon da ;)
Ne, aber im Ernst. Ich finde das Produkt, die Idee und die Möglichkeiten faszinierend. Aus meiner Stadt ein Produkt an die Kund:innen zu bringen, ist schon toll. Und von Anfang an dabei zu sein, ist ein schöner Prozess. Da kommt noch einiges, wie ich Oli kenne!

 

David, danke für Deine Zeit. Ab in den Keller. Server schrauben!

Interview mit Frosch

 

Okay...Ähm...Tja!

 

Was denn?

 

Ich habe noch nie einem Frosch Fragen gestellt.

 

Dein Problem!

 

Ja, OK! Aber was hat ein Proteinsnack mit Fröschen zu tun?

 

Frösche mögen halt Reis, Linsen und Mangos.

 

Das ist jetzt ein Scherz, oder?

 

Merkste selber, nä?

 

Was ist denn Deine Aufgabe bei PobBits?

 

Ich sehe gut aus, bin lustig und wurde für den Job gebucht.

 

Ach so. Also so eine Art „Markengesicht“ ?

 

Ersteinmal bin ich Ganzkörpermodel. Aus der Ilmenau. Ich möchte mich nicht auf mein Gesicht reduzieren lassen. Hast Du mich jemals durchs Bild hüpfen sehen? Par excellence?

 

Ähm ja. War ganz gut.

Das Interview wurde an dieser Stelle abgebrochen

0
0
Warenkorb
Warenkorb ist leerZurück zum Shop
Calculate Shipping